Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 974 mal aufgerufen
 Zitatensammlungen berühmter Philosophen & Denker
Seiten 1 | 2 | 3
greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:29
#16 RE: Sokrates Antworten

Zu Ansehen gelangt man, sich zu werden bemüht, als was man gerne gelten möchte.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:31
#17 RE: Sokrates Antworten

Niemand kennt den Tod.
Es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.
Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiss,
dass er das schlimmste aller Übel sei.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:31
#18 RE: Sokrates Antworten

Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:33
#19 RE: Sokrates Antworten

Zur Unterscheidung zwischen Gutem und Schlechtem
bedarf der Verständige keines anderen Menschen.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:34
#20 RE: Sokrates Antworten

Es gibt nur ein einziges Gut für den Menschen - die Wissenschaft.
Und nur ein einziges Übel - die Unwissenheit.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:35
#21 RE: Sokrates Antworten

Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:35
#22 RE: Sokrates Antworten

Eigenartigerweise kann ein Mann immer sagen, wie viele Schafe er besitzt,
aber er kann nicht sagen, wie viele Freunde er hat,
so gering ist der Wert, den wir ihnen beimessen.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:36
#23 RE: Sokrates Antworten

Selbsterkenntnis gibt dem Menschen das meiste Gute, Selbsttäuschung aber das meiste Übel.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 16:39
#24 RE: Sokrates Antworten

Schließlich ging ich zu den Handwerkern.
Ich selbst war mir ja bewußt, dass ich mich sozusagen auf nichts verstehe.
Bei ihnen aber würde ich, wie ich wusste, feststellen,
dass sie sich auf viele schöne Dinge verstünden.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:25
#25 RE: Sokrates Antworten

Sei vorsichtig Glaukon, dein Streben nach Ruhm könnte sonst ins Gegenteil umschlagen!
Merkst du nicht wie leichtsinnig es ist, etwas zu tun oder zu reden,
wovon man nichts versteht?
Wenn du im Staate Hochachtung und Ruhm genießen möchtest,
dann erarbeite dir zuallererst die Kenntnisse,
welche du für die Aufgaben brauchst, die du lösen willst!

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:27
#26 RE: Sokrates Antworten

... damals bewies ich wahrlich wieder nicht durch Worte, sondern durch die Tat,
dass mich der Tod, wenn es nicht zu grob klingt, auch nicht so viel kümmert,
dass mir aber alles daran liegt, nichts Unrechtes und Unfrommes zu tun.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:28
#27 RE: Sokrates Antworten

Du aber, Meletos, beweist hinlänglich,
dass du dir noch niemals Gedanken um die Jugend gemacht hast,
und sichtbar stellst du deine Gleichgültigkeit zur Schau,
dass du dich um nichts von den Dingen bekümmert hast,
derentwegen du mich vor das Gericht bringst

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:30
#28 RE: Sokrates Antworten

Wenn ihr mich also auf eine so abgefasste Bedingung freilassen wolltet,
so würde ich antworten:

Ich schätze euch, Männer Athens, und liebe euch,
gehorchen aber werde ich mehr dem Gotte als euch,
und solange ich atme und Kraft habe,
werde ich nicht ablassen zu philosophieren und euch zu befeuern ...

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:31
#29 RE: Sokrates Antworten

Denn nicht dazu nimmt der Richter seinen Sitz ein, das Recht nach Wohlwollen zu verschenken,
sondern um das Urteil zu finden, und er hat geschworen – nicht gefällig zu sein,
wenn er gerade will, sondern – Recht zu sprechen nach den Gesetzen.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

greatmum4 Offline




Beiträge: 2.558

16.04.2008 17:32
#30 RE: Sokrates Antworten

Nach seinem Todesurteil:

Vielleicht musste dies alles so kommen, und ich glaube, es ist die rechte Fügung.

Wer von sich behaupten kann, er sei ohne Fehler - ist selbst einer!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de