Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 273 mal aufgerufen
 Laura37s gesammelte Werke
Laura37 Offline




Beiträge: 252

30.11.2007 19:26
RE: Ich möchte dir antworten



Ich möchte Dir ein wenig Ruhe schenken...
lass mich Deine Seele schweigend berühren - streicheln
für einen kleinen Moment - Stille im Denken -
ein kleines bisschen Harmonie und Liebe
lasse Dich fallen - für kurze Zeit -
lehn Dich zurück
für ein kleines bisschen Seelenglück...

Rainer Maria Rilke

Laura37 Offline




Beiträge: 252

02.12.2007 07:20
#2 RE: Ich möchte dir antworten


Trost im kleinen Glück

Im Grunde wünschen wir das eine,
bei Tag, bei Nacht zu jederzeit.
Sogar der Dackel an der Leine
kläfft lieber mit Zufriedenheit.

Was auch geschieht, es mag geschehen.
Nur manches macht uns tränenblind.
Doch wenn wir einen Ausweg sehen:
ein Lichtblick, der uns fröhlich stimmt.

Wir pfeifen auf die schlechten Tage.
Das hält uns Hoch, da schrumpft das Tief.
Und eines steht wohl außer Frage,
nicht ewig hängt ein Leben schief.

Im Grunde wünschen wir das eine,
und zwar in jedem Augenblick-
Wir kämen gern mit uns ins Reine

Herberth

Laura37 Offline




Beiträge: 252

02.12.2007 07:22
#3 RE: Ich möchte dir antworten



"Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da Träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort."


Dies ist ein Gedicht
von Joseph von Eichendorf
und heißt "Wünschelrute".

Laura37 Offline




Beiträge: 252

02.12.2007 07:24
#4 RE: Ich möchte dir antworten

"Und jedem Anfang
wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt
und der uns hilft, zu leben."

(Hermann Hesse)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de