Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 © Lauras eigene Werke
Laura37 Offline




Beiträge: 252

23.11.2007 09:24
RE: Oma erzählt antworten



Oma erzählt:

Niklas, war gerade sechs
Jahre alt und machte sich solche Gedanken....




Er sagte: „Oma, du bist die Allerschönste!"
Dann flüsterte er meiner Tochter ins Ohr.
„Mama du bist die Allerschönste,
aber sage es bitte nicht der Oma!"


Dann sagte er zu mir:
„Oma, wie erkenne ich denn eines Tages
meine große Liebe?"

Ich dachte, ich höre nicht richtig und antwortete:
„Wenn du einer schönen Frau in die Augen schaust
und sie hat so ein Glänzen und Strahlen in den Augen,
dann hast du sie gefunden!"

Darauf sagte er:
„Was mache ich denn,
wenn sie auf der Straße
so an mir vorbei geht?"
Ich sagte:
„ Oh Gott, wenn es die große Liebe ist,
wird sie dich schon finden!
aber du hast noch ein bisschen Zeit!

Laura37 Offline




Beiträge: 252

23.11.2007 10:41
#2 RE: Oma erzählt antworten

Nun möchte ich eine kleine Schmunzelgeschichte
von Niklas erzählen, der gerade sechs Jahre alt war,
und jede Nacht zu Mama ins Bett krabbelte.


Niklas

lag morgens wie immer in Mamas Bett.
Er kraulte der Mama die Haare und sagte,
„Du hast ja schöne Haare, nur schade,
dass sie alle ausfallen!"
Mama war auf der Stelle hellwach!
Oh Schreck, Mama stand sofort senkrecht im Bett!
Niklas hatte ein Haar
auf dem Kopfkissen gefunden!








Glück findest du nicht,
wenn du es suchst,
sondern es findet dich
wenn du es zulässt

Laura37 Offline




Beiträge: 252

23.11.2007 10:48
#3 RE: Oma erzählt antworten


Niklas wurde am 13.07.2000 geboren

Wir Kinder im Juli geboren

Lieben den Duft des weißen Jasmin,
Wir wandern an blühenden Gärten hin
Still und in schwere Träume verloren.
Unser Bruder ist der scharlachene Mohn,
Der brennt in flackernden roten Schauern
Im Ährenfeld und auf den heißen Mauern,
Dann treibt seine Blätter der Wind davon.
Wie eine Julinacht will unser Leben
Traumbeladen seinen Reigen vollenden,
Träumen und heißen Erntefesten ergeben,
Kränze von Ähren und rotem Mohn in den Händen.

Herrmann Hesse




Niklas nimmt das Leben etwas schwer,
obwohl er uns oft zum Lachen bringt.
Gestern sagte er:

"Man sollte alle Fliegenklatschen von dieser
Welt entfernen!"

Ich sagte: "Und warum?"
Er antwortete: "Denk mal bitte an die Fliegen!"

Laura37 Offline




Beiträge: 252

01.12.2007 18:16
#4 RE: Oma erzählt antworten




Niklas

war fünf Jahre alt und
freute sich sehr über den schönen Adventskalender
und öffnete auch brav das erste Türchen
am 1. Dezember.
Er betrachtete den Kalender und fragte:
"Oma, wo ist der Nullte Dezember"?

Fehlte da etwa ein Stückchen Schokolade?


Laura

Laura37 Offline




Beiträge: 252

05.12.2007 05:45
#5 RE: Oma erzählt antworten


Leider habe ich von mir
fast keine Kinderfotos
und nun habe ich etwas
rumgejammert, ich hätte
so gerne ein Foto!


Niklas sagte:

"Oma, nenne bitte ein Jahr aus deiner Kindheit

" 1948 " sagte ich.

Nun antwortete Niklas:
"Ich mache jetzt eine Zeit-reise mit dir,
ich bleibe wie ich bin
und du bist wieder ein Kind,
dann fotografiere ich dich
und dann kommen wir wieder
und du hast ein schönes Foto von dir!"
"Ja," sagte ich:
"Das gefällt mir!"

Laura37 Offline




Beiträge: 252

06.12.2007 07:49
#6 RE: Oma erzählt antworten


Heute ist Nikolaustag

Und Niklas hat eine Frage:

„Sind das jetzt wirklich die Geschenke vom Nikolaus?“

Mama antwortete:“ Möchtest Du die Wahrheit wissen
oder möchtest Du Dir Deinen kindlichen Glauben
noch etwas erhalten?“
Niklas überlegte und antwortete:
„Nein Mama, sag mir doch lieber die Wahrheit!"


Laura37 Offline




Beiträge: 252

07.12.2007 11:34
#7 RE: Oma erzählt antworten


Niklas
malte eine Blume.
Ich sagte:
„Ich kann die Blume nicht erkennen!"
Seine Antwort war:
„Es ist ja auch eine Heilpflanze und sie heißt:

„Holejumbakelujum!"


„Aber das musst Du mir sofort aufschreiben,
sonst kann ich es nicht behalten;"
und prompt schrieb er in Druckbuchstaben:

HOLEJUMBAKELUJUM

„Welche Sprache ist das?"
war meine Frage.
Er antwortete:
„Das war orkanisch."

Laura37 Offline




Beiträge: 252

07.12.2007 11:41
#8 RE: Oma erzählt antworten

In der ersten Klasse ist
unserem kleinen Niklas
eine böse Geschichte passiert.
Er saß in der Schule in einer Leseecke und hat gelesen.
Alle Kinder gingen nach Hause und er hat es nicht gemerkt.
Die Klasse wurde zugeschlossen.
Als er es merkte war die Panik groß.
Er hat geschrieen und geklopft,
zum Glück hat man es gehört
und er konnte befreit werden.
Der Lehrer war sehr erstaunt,
dass er ein Kind eingeschlossen hat. Mama stand
unten auf dem Schulhof und wollte Niklas abholen,
die hätte es denn ja wohl auch bald gemerkt.
Voller Panik erzählte Niklas mir diese Geschichte,
ich fragte:
„Was hast du denn gelesen?“
Da antwortete er:



„Das Buch hieß - Schön blöd!“




Hier möchte ich noch eben erklären.

Niklas ist in einer Montessori Schule und dort arbeitet man etwas anders. Die Kinder müssen sich spielerisch konzentrieren
In einer solchen Phase tiefer Konzentration lässt sich das Kind nicht von anderen Reizen ablenken – es durchläuft einen Erkenntnisprozess, der nicht nur sein Denken, sondern laut Montessori seine gesamte Persönlichkeitsentwicklung positiv beeinflusst. Montessori prägt für diesen Prozess den Begriff der "Normalisation"."

Also haben wir ein typisches Montessori Kind.
Aber das hatte man uns ja im Kindergarten mit auf den Weg gegeben.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de